Login

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des Ärztlichen Leiters Rettungsdienst 
der Stadt Darmstadt und des Landkreis Darmstadt-Dieburg 

Auf den folgenden Seiten finden sie Informationen zum Rettungsdienst in den Bereichen Darmstadt und Darmstadt-Dieburg 
mit den arztbesetzen Rettungsmitteln (Notarzteinsatzfahrzeuge) Darmstadt,  Dieburg, Griesheim, Groß-Umstadt und Jugenheim 
sowie dem Intensivtransportwagen / Intensivverleger Darmstadt (ITW DA).

Die Internetpräsenz dient dem Ärztlicher Leiter Rettungsdienst (ÄLRD) für die Stadt Darmstadt und den Landkreis Darmstadt-Dieburg 
Dr. med. Jens Büttner als Instrument des Qualitätsmanagements. 

Die Trägerschaft des Rettungsdienstes liegt bei der Stadt Darmstadt und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Im Rettungsdienstbereich vertreten sind die folgenden Hilfsorganisationen: 

  • Arbeiter-Samariter-Bund, Landesverband Hessen e. V. Ortsverband Darmstadt-Starkenburg
  • DRK Rettungs- und Sozialdienste Starkenburg GmbH
  • Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Regionalverband Darmstadt-Dieburg
  • Malteser-Hilfsdienst gGmbH

Die Notärzte werden gestellt von: 

  • Institut für Notfallmedizin, Klinikum Darmstadt
    Die Leitung des Instituts für Notfallmedizin liegt bei Prof. Dr. med. G. Werner.
    Dr. med. Jens Rothermel ist als geschäftsführender Leiter tätig, der auch Standortleiter für den
    ITW Darmstadt und die NEFs Darmstadt und Griesheim ist.

  • Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg
    Die Standortleitung für die NEFs Dieburg und Jugenheim liegt bei Dr. med. Patrick Schmenger,
    die für das NEF Groß-Umstadt bei Sven Schöne.

Wir hoffen sie finden einige interessante Seiten und würden uns freuen sie schon bald wieder begrüssen zu dürfen.

Ihr
Webmaster

Zugang zum internen Bereich

Um in den internen Bereich mit Dienstplänen, Adressen, Einsatzbildern sowie berufsgruppen bezogenen Informationen zu gelangen, ist eine Anmeldung erforderlich.

Zugang erhalten die NotärztInnen, die aktiven RettungsdienstmitarbeiterInnen der im Bereich der Stadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg tätigen Rettungsorganisationen und Notarztstandorte sowie die EVM Organisatoren, LRAs, VorausHelfer und Vertreter des Trägers.

Bundesminister des Innern startet Kampagne für Polizei und Rettungskräfte.
stark fuer dich logo kampagne web

Unterkategorien

Zum Seitenanfang